Unterstützung für den Mittelstand durch Deutsche Agentur für Aufsichtsräte

Unterstützung für den Mittelstand durch Deutsche Agentur für Aufsichtsräte

Berlin, 15.11.2002. Die Deutsche Agentur für Aufsichtsräte geht in Berlin an den Start. Gegründet als Public Private Partnership von öffentlich-rechtlichen Banken und privaten Unternehmern vermittelt das Unternehmen ab sofort professionelle Beiräte und Aufsichtsräte vornehmlich an mittelständische Unternehmen jeder Rechtsform. „Darüber hinaus vermittelt sie Schulungen und Coachings für ,alte´ und ,neue´ Aufsichtsräte über deren Aufgaben, Pflichten und Rechte“, sagt Dr. Axel Smend, Geschäftsführer der Deutsche Agentur für Aufsichtsräte, Gesellschaft für Vermittlung und Beratung von Aufsichts- und Beiräten mbH.

Allein im vergangenen Jahr wurden in Deutschland rund 1.800 Aktiengesellschaften neu eingetragen. „Es zeigt sich also, dass zunehmend auch mittelständische Unternehmen diese Rechtsform wählen“, erklärt Heinz Dürr, Aufsichtsratsvorsitzender der Partner für Berlin GmbH und der Dürr AG (Stuttgart). In der Aufsichtsratspraxis in Deutschland zeigt sich allzu oft eine Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit. „Der Zusammensetzung des Kontrollgremiums wird nicht genügend Bedeutung beigemessen“, meint Dürr. Gerade in mittelständischen Unternehmen setzt sich der Aufsichtsrat häufig aus dem persönlichen Umfeld des Managements zusammen. Nicht selten spielen Kompetenz und Qualifikation dagegen eine eher untergeordnete Rolle. Heraus kommt dabei oft ein Gremium, das seine Aufgaben nur unzulänglich wahrnimmt. Dürr: „Und damit eine verpasste Chance, das Unternehmen und seinen Bestand langfristig zu sichern.“

Gefragt sind daher „Sparringspartner“ für das Management, die kompe-tent und unabhängig, bereit zum strategischen Dialog sind. „Wir vermit-teln diese Profis“, so Dr. Axel Smend. Ziel ist es, die besten Köpfe an einen Tisch zu bringen und mit der Bildung von Aufsichts- und Beiräten den Bestand sowie die Wettbewerbsfähigkeit und Zukunft der Unternehmen zu sichern.

Die Deutsche Agentur für Aufsichtsräte besteht aus Gesellschaftern un-terschiedlichster Branchen und Blickwinkel. „Sie ist eine Partnerschaft von erfahrenen Managern und Aufsichtsräten, von Strategen und Querdenkern“, erklärt Smend. Sie ist ein Netzwerk mit vielfältigen unternehmerischen Kontakten, die bei der Vermittlung qualifizierter Berater für suchende Unternehmen nötig sind.

Begleiter und Gesellschafter der Deutsche Agentur für Aufsichtsräte sind:
Begleiter: Investitionsbank Berlin (IBB), Landestreuhandstelle Nieder-sachsen Norddeutsche Landesbank Girozentrale. Gesellschafter: Dr. Hans Ulrich Abshagen (Aufsichtsrat), Dr. Michael Bormann, Partner der Sozietät BDP (Bormann, Demant & Partner Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater), Dr. Christop-Friedrich Freiherr von Braun (Technologie- und Innovationsberater), Klaus Fehsenfeld (Geschäftsführender Gesellschafter der W.A.F. Werbegesellschaft mbH), Hans G. Kloß (Investor), Bernd Liebrecht (Rechtsanwalt), Werner Plötz (Verleger), Dr. Axel Smend (Geschäftsführender Gesellschafter der Deutsche Agentur für Aufsichtsräte).
Kontakt:
Deutsche Agentur für Aufsichtsräte Gesellschaft für Vermittlung und Beratung von Aufsichts- und Beiräten mbH.
Geschäftsführer: Dr. Axel Smend
Bundesallee 210, 10719 Berlin
Tel.: 030/2125 3822, Fax: 030/2125 3824, E-Mail:info@aufsichtsrats-agentur.de
Internet: www.aufsichtsrats-agentur.de

Sie möchten etwas kommentieren?