In Deutschland fehlen fähige Aufsichtsräte

Stuttgarter Zeitung, 16.11.2002, Autor: Schreyer

„In Deutschland fehlen fähige Aufsichtsräte“

Berlin In vielen mittelständischen Kapitalgesellschaften fehlen nach Ansicht der Deutschen Agentur für Aufsichtsräte kompetente Aufseher. „Der Zusammensetzung des Kontrollgremiums wird nicht genügend Bedeutung beigemessen“, sagte frühere Bahn-Chef und Aufsichtsratsvorsitzende der Dürr AG, Heinz Dürr, in Berlin. Häufig vergäben Unternehmer die Position in den Aufsichtsräten an gute Freunde. Kompetenz und Qualifikation spielten eine untergeordnete Rolle. Die neu gegründete Agentur will dem Mangel an versierten Kontrolleuren nach eigenen Angaben begegnen und vor allem kleineren Aktiengesellschaften und GmbHs durch die Vermittlung von erfahrenen Aufsichtsräten unter die Arme greifen.

Die Agentur ist ein Gemeinschaftsunternehmen von zwei öffentlich-rechtlichen Banken und acht dem Mittelstand nahe stehenden Unternehmen. Durch Schulungen wollen die Vermittler Fachkräfte für die Tätigkeit in einer der fast 6000 Aktiengesellschaften oder der 890 000 GmbHs qualifizieren. Geschäftsführer Axel Smend sieht den Bedarf angesichts der hohen Zahl von Pleiten in der Wirtschaft als nahezu unbegrenzt an.“ Die Kosten orientierten sich an der Entwicklung der nachfragenden Firmen.

Sie möchten etwas kommentieren?