Verhaltenskodex für GmbHs

impulse Ausgabe Dezember 2003

Verhaltenskodex für GmbHs

Brauchen nur börsennotierte AGs Corporate-Governance? Keineswegs, meint Axel Smend,
der sich auf die Vermittlung von Aufsichtsräten spezialisiert hat. Der Berliner Berater
formierte mit Unterstützung von impulse einen kleinen Kreis renommierter Unternehmer,
Banker, Professoren, Anwälte und Wirtschaftsprüfer. Arbeitsauftrag: ein Kodex für GmbHs
aller Branchen und Größen. Etwa mit detaillierten Bestimmungen für freiwillige Beiräte.
Smend:>>Unsere Empfehlungen schützen nicht nur Kunden und Lieferanten, sondern bringen
auch erhebliche Image-Vorteile.<< CP

Sie möchten etwas kommentieren?