Deutsche Telekom: Weitere Frau rückt laut Medienbericht in den Aufsichtsrat

Bonn. Eine weitere Frau zieht einem Medienbericht zufolge in den Aufsichtsrat der Deutsche Telekom AG ein.

Die ehemalige Managerin des finnischen Handy-Herstellers Nokia Corp. Sari Baldauf soll demnach in den Aufsichtsrat einziehen und dort den ehemaligen SPD-Politiker Hans Martin Bury ersetzen. Das sagten mehrere informierte Personen dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe). Die Telekom selbst wollte die Personalie offiziell nicht bestätigen. Nach den Informationen der Wirtschaftszeitung soll die gerichtliche Bestellung Baldaufs aber in den nächsten Tagen erfolgen.

Mit der 1955 in Finnland geborenen promovierten Betriebswirtin sitzt dann die zweite Frau neben der ehemaligen Deutschland-Chefin von Morgan Stanley, Dagmar Kollmann, für die Kapitalseite im Kontrollgremium des Bonner Konzerns. Baldauf ist bereits seit 2008 Mitglied im Aufsichtsrat des Automobilkonzerns Daimler AG.

 

Sie möchten etwas kommentieren?