Compliance: Firmengeschenke in der Vorweihnachtszeit

Eine kleine Aufmerksamkeit an den Geschäftspartner  – oder ist das schon ein Bestechungsversuch? Die Grenzen sind fließend bei Geschenke an Kunden und Geschäftspartner. Seit etlichen Schmiergeldaffären in deutschen Unternehmen stellt sich auch bei KMUs häufig die Frage, wie sie Firmengeschenken – gerade in der Vorweihnachtszeit – umgehen sollen.

Die Augsburger Kanzlei Sonntag & Partner – 2012 zur „Kanzlei des Jahres für den Mittelstand“ gewählt – ist auf Compliance-Themen spezialisiert. Die beiden Juristen Klaus Leuthe und Konrad Kern stellen in dem folgenden Interview dar, wie KMUs mit Firmengeschenken umgehen sollen. Das Interview finden Sie unter

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Nette-Gabe-oder-doch-Bestechung-id22776791.html

Sie möchten etwas kommentieren?