Dr. Werner Grebe (Foto: DB AG/Marc Darchinger)

Bundesverband Deutscher Compliance Officer (BDCO) gestartet

In Frankfurt/M. wurde der Bundesverbands Deutscher Compliance Officer (BDCO) ins Leben gerufen. Den Vorstandsvorsitz übernimmt Dr. Werner Grebe, Chief Compliance Officer der Deutschen Bahn. Darüberhinaus sind auch Rechtsanwälte aus unterschiedlichen Kanzleien Teil des künftigen Vorstands. Keimzelle des neuen Verbands ist der Frankfurter Compliance-Kreis.

Der Verband wird für alle Wirtschaftsbranchen zugänglich sein und hat zum Ziel, den industrieübergreifenden Austausch zu fördern. Der BDCO versteht sich nicht als Konkurrenz zu bestehenden Verbänden, sondern will den Austausch mit ihnen suchen. Mitglieder können individuelle Compliance Officer sein, aber auch ganze Unternehmen, die Compliance fördern oder sich informieren wollen.

Die offizielle Gründungsversammlung des BDCO wird noch im November stattfinden.

Sie möchten etwas kommentieren?