Seminar exklusiv für Top-Aufsichtsrätinnen

Grundsätzlich stehen wir vielen der angebotenen Sminare kritisch gegenüber. Es wird dort selten gelehrt, was über Betriebswirtschaft, Recht und allgemeine Verhaltensweisen hinaus geht. Trotzdem werden die Seminare immer wieder gebucht, allerdings meist nicht von den Spitzenpersönlichkeiten oder Top-Aufsichtsräten.

Ein Ort wo sich die Top-Aufsichtsräte untereinander treffen und gegenseitig bereichern, ist die Harvard Business School, die jetzt speziell ein Seminar mit dem Titel „Woman on Board“ anbietet. Das ist eine Empfehlung von uns, für Frauen in Spitzenpositionen.

Datum: 28. November bis 2. Dezember
Ort: Boston, Havrad Business School
Kosten: $ 10.750,-

Darüber hinaus gehende Einzelschulungen und individuelle Evaluierungen bieten wir unter unserer Dienstleistungsmarke „Deutsche Agentur für Aufsichtsräte“ an.

Aufsichtsrats-Fortbildung für die Spitze

Wir haben an nahezu allen Aufsichtsrats-Fortbildungen selber teilgenommen, um diese zu beurteilen und besser zu verstehen. Wir interviewen regelmäßig Teilnehmer von Fortbildungen, an denen wir nicht selber teilgenommen haben. Mit diesem Wissen bereichern wir einerseits unsere Inhouse-Schulungen und andererseits behalten wir den Markt im Blick und können Empfehlungen aussprechen.

Absoluter Star aller Fortbildungen, ist das folgende Programm an der Harvard Business School
Dokument6-001
„Having previously participated in Making Corporate Boards More Effective, you understand how to overcome complex oversight challenges and maximize your board’s contribution to company success. That is why we invite you to refer qualified candidates to our next session in July. Alongside world-renowned HBS faculty and a group of accomplished peers, participants will explore how to work with board members to provide constructive feedback, comply with relevant regulations and laws, and make an even greater impact on their company’s future.“

„Making Corporate Boards More Effective“ findet statt in Boston auf dem HBS Campus und kostet $9,000.  27–30 JUL 2016 und 16–19 NOV 2016 sind die beiden angebotenen Zeiträume.

Dort treffen sich die Aufsichtsratsmitglieder der globalen Konzerne aus aller Welt. Wer also aktuell kein herausragendes Aufsichtsrats-Mandat inne hat, ist dort möglicherweise nicht ideal positioniert.

Anmeldungen bitte direkt auf der Website der HBS.

 

Keine Zeit zum Lesen von Business Books? Hier ist die Lösung…

„A Harvard MBA student shares 5 business books that will help anyone succeed“, so heißt der anliegende Artikel aus dem Business Insider UK Magazin. Es reichen tatsächlich diese 5 Bücher um up-to-date zu sein.
https://www.linkedin.com/pulse/thousands-good-new-business-book-time-reading-have-look-eckart-reinke?trk=pulse-det-nav_art