Studie zu Social Compliance Management

Unternehmen in Deutschland müssen sich mit schlechten Arbeitsbedingungen in ihren Lieferketten auseinandersetzen. So seien 60% aller im Ausland nachgefragten Arbeitsstunden risikobehaftet. Audits alleine führen nicht zum Ziel diese Arbeitsbedingungen zu verbessern. Damit werde Social Compliance Management zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor für die Unternehmen. Das ist eines der Resultate der Studie „Wettbewerbsfaktor Social Compliance Management“, von der CSR-Strategieberatung Systain.

Die Studie ist abrufbar unter 

http://www.systain.com/referenzen/studien/studie-social-compliance

Sie möchten etwas kommentieren?